Datenschutzerklärung zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
im Schulungszentrum des Therapiezentrums Burgau

Informationen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO.

Verantwortliche Stelle:

Therapiezentrum Burgau
Gemeinnützige Gesellschaft zur neurologischen Rehabilitation
nach erworbenen cerebralen Schäden mbH
Kapuzinerstr. 34
89331 Burgau

Datenschutzbeauftragter:

Johann Seybold, Tel. 08222 404-210,
E-Mail: datenschutzbeauftragter@therapiezentrum-burgau.de

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten:

Das Schulungszentrum speichert die Teilnehmerdaten in elektronischen Datenverzeichnissen und verwendet diese Daten (insbesondere Namen, E-Mail, Adresse, Telefonnummer) zu folgenden Zwecken: Teilnehmerverwaltung und Akquise, Terminverwaltung, Vertragsabwicklung, Fakturierung und im Zahlungsverkehr. Ihre Daten über die Durchführung der gebuchten Bildungsmaßnahme werden von uns zehn Jahre gespeichert. Wir verstehen dies als Service, denn uns erreichen immer wieder Anfragen, wenn Nachweise verloren gegangen sind. Diese Daten werden, außer an unsere Auftragsdruckerei, nicht an Dritte weitergegeben und sind in unserem Hause vor fremdem, unbefugtem Zugriff geschützt.

Datenübermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung der Daten an Staaten außerhalb der EU bzw. EWR (Drittstaaten) findet nicht statt und ist nicht geplant.

Recht auf Auskunft, Löschung oder Berichtigung:

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sollten Sie eine vorzeitige Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten wünschen, senden Sie bitte eine entsprechende Nachricht an: a.liepert@therapiezentrum-burgau.de oder wenden Sie sich telefonisch an Frau Liepert, Telefon: 08222 404-901.

Widerspruchs- und Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Weitere Informationen zum Datenschutz (Datenerhebung, Verwendungszweck, Rechtsgrundlage, Einsichtnahme, Einwilligung finden Sie unter der Datenschutzerklärung des Therapiezentrums Burgau: https://www.therapiezentrum-burgau.de/datenschutz/

Sie haben das Recht die Datenschutzaufsichtsbehörde anzurufen und dort Informationen über ihre Rechte aufgrund des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und sonstiger Vorschriften über den Datenschutz, einschließlich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), zu erfahren.
Darüber hinaus ist die Aufsichtsbehörde Anlaufstelle für Beschwerden bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Für das Therapiezentrum Burgau ist folgende Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zuständig:

Bayerischer Landesbeauftragte für den Datenschutz
Wagmüllerstr. 18
80538 München
Telefon: 089 212672-0
E-Mail: Poststelle@datenschutz-Bayern.de
Web: www.datenschutz-bayern.de

Burgau, 27.08.2019