Klinikseelsorge

Wir von der Klinikseelsorge begleiten Sie in der Zeit Ihres Aufenthaltes im Therapiezentrum. Wir sind für Sie da, ganz unabhängig von Ihrer religiösen und weltanschaulichen Einstellung.

Der Seele möchten wir Raum geben:

  • mit unserem Besuch auf Station
  • durch unser Zuhören, gemeinsames Gespräch
  • mit unserer seelsorgerischen Kompetenz – fachkundig, verschwiegen, unabhängig
  • aufmerksam für die spirituelle Situation
  • mit Segnung und Sakramentsfeiern, auch im Krankenzimmer
  • durch unsere liturgischen Angebote

Wir arbeiten als ökumenisches Team.

Sie erreichen uns telefonisch oder über die Mitarbeitenden in der Pflege.

Wenn sich andeutet, dass eine Patientin / ein Patient sterben wird, stehen wir Angehörigen und Patienten – auch in Form einer Abschiedsfeier – zur Seite.

Ehrenamtlicher Besuchsdienst

Ergänzend zu den therapeutischen und pflegerischen Maßnahmen helfen unsere Ehrenamtlichen eine Brücke zwischen der Klinikwelt und dem Alltag herzustellen. Vor allem für Patienten, die keine Angehörigen und Freunde vor Ort haben, können unsere Ehrenamtlichen den Patienten etwas Zeit schenken.