Der Kurs ist von der APW (Arbeitsgemeinschaft pro Wahrnehmung) anerkannt.

Kursinhalte:
Die Grundannahmen des Affolter-Modells® zur gespürten Interaktion in Alltagsgeschehnissen als Wurzel der Entwicklung werden aufgefrischt und im Zusammenhang der Interventionsplanung bei Patienten unterschiedlicher Altersgruppen und Ursachen der Desorganisation der Wahrnehmung vertieft.
Die Anwendung des Führens wird aktualisiert.

  • Verhaltensbeobachtungen aus Problemlösenden Alltagsgeschehnissen bei Kindern und Erwachsenen mit Entwicklungsauffälligkeiten, Patienten mit erworbener Hirnschädigung und geriatrischer Menschen

Im Blick auf die unterschiedlichen Patientengruppen werden folgende Behandlungsaspekte vertieft:

  • Lernen beginnt immer im Verständnis
  • Kontextfaktoren und Tagesstruktur
  • Gewohnheiten
  • Repertoire
  • Informationssuchende und Problemlösende Prozesse
  • Pflegerisches Führen
  • Elementares Führen
  • Therapieeffekte
  • Strukturierte Videoanalyse hinsichtlich Behandlungsevaluation und Zielformulierung/-erreichung

Methodik:

  • Behandlung von Kindern mit angeborener Entwicklungsauffälligkeit, Patienten mit erworbener Hirnschädigung und geriatrischer Menschen
  • Theorie
  • Videoaufnahmen und Videoanalysen
  • Selbsterfahrung
  • Gruppenarbeit
  • Vorstellung von Ergebnissen im Plenum

APW-Mitglieder können nach der Kursabsolvierung mit der Bescheinigung ihre Verlängerung der Qualifikation im Affolter-Modell® bei der APW beantragen.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Kursabsolventen, die einen fünftägigen APW-anerkannten  Einführungskurs oder ein fünftägiges APW-anerkanntes Einführungsmodul absolviert haben und die Inhalte täglich anwenden.
  • APW-anerkannter Grundkurs im Affolter-Modell®

Weiter Informationen finden Sie unter:
www.apwschweiz.ch

Zielgruppe:

  • Dieser Kurs wendet sich an Fachpersonal alles Berufsgruppen, die im Alltag mit wahrnehmungsgestörten Menschen arbeiten.
  • Sie können teilnehmen, wenn Sie über eine der genannten Voraussetzungen verfügen.

Termin:


W/IPU-Pädiatrie bis Geriatrie
25.09. – 29.09.2023
 
Kursleitung:
Luzia Fischer (D)
Physiotherapeutin
APW-anerkannte Instruktorin im Affolter-Modell®

sowie Instruktoren und Assistenten aus dem Therapiezentrum Burgau

Teilnehmerzahl:
12-16

Unterrichtseinheiten:
ca. 38

Kurszeiten:
Montag bis Donnerstag:
09:00 – 17:00 Uhr
Freitag:
09:00 – 14:00 Uhr

Kursgebühr:
Euro 995,-

Zur Anmeldung